Baunscheidtieren

Das Baunscheidtieren ist das Setzen von Hautreizen durch den „Lebenswecker“ (Nadelwalze) wobei die Stoffwechselschlacken aus dem Organsystem auf die Haut nach außen gebracht werden. Durch Baunscheidtieren erreicht man auch eine Verbesserung des Lymphflusses und eine kräftige Anregung der Entgiftung. Selbst bei Erkältungen kann das Baunscheidtieren sehr gut angewendet werden und aktiviert z.B. das Immunsystem.