Wirbelsäulen- und Gelenktherapie

Diese Therapie ist eine sanfte manuelle Therapieform zur Diagnose und Behandlung funktioneller Störungen des Stütz- und Bewegungsapparates sowie die Behandlung deren Ursachen und Auswirkungen. Das Ziel ist das Erreichen des stabilen Gleichgewichtes, Aufbau der neuen Beckenstatik, das Endblockieren und Richten von Wirbeln und Gelenken sowie die Verbesserung der muskulären Balance.  Sie werden durch Selbsthilfeübungen aktiv mithelfen in Ihr Gleichgewicht zu gelangen.

Indikationen:


  • Kopfschmerzen, Bluthochdruck, Migräne,
  • Nasennebenhöhlenbeschwerden
  • Gesichts- Nervenschmerzen, Ohrensausen, Tinnitus,
  • Dauerschnupfen, Gehörverlust, aufgeplatzte Lippen, Chron. Erkältung,
  • steifes Genick. Erkrankungen der Schulter, Depressionen, Ängste,
  • Schmerzen im Arm, Sehnenscheidenentzündung, Tennisarm,
  • Herzbeschwerden, Rhythmusstörungen, Schmerzen im Brustbein,
  • Leberstörungen, niedriger Blutdruck, Magenbeschwerden Schwächegefühl,
  • Hauterkrankungen, Arthritis,
  • Darmbeschwerden, Menstruationsbeschwerden, Blasenbeschwerden, Ischias,
  • Hexenschuss, schmerzende Gesäßmuskulatur
  • Tennisellenbogen, Durchblutungsstörungen der Unterschenkel und Füße,
  • Wadenkrämpfe, Schwellungen der Füße und Beine
  • Unterleibsprobleme, chronische Verstopfungen, Hämorrhoiden,
  • Afterjucken, Schmerzen beim Sitzen
  • Arthritis, Darmbeschwerden, Menstruationsbeschwerden,
  • Blasenbeschwerden, Ischias, Hexenschuss, schmerzende Gesäßmuskulatur
  • Tennisellenbogen, Durchblutungsstörungen der Unterschenkel und Füße,
  • Wadenkrämpfe, Schwellungen der Füße und Beine
  • Unterleibsprobleme, chronische Verstopfungen, Hämorrhoiden,
  • Afterjucken, Schmerzen beim Sitzen



„ Die Wirbelsäule ist das Haus der Seele“ (alte chinesische Weisheit)